Einbau von geschliffenem Zement-Estrich (terrazzoähnlicher Bodenbelag) mit Beimischung von weißem Marmorsplitt. Nass-Schleifen bis K220, inkl. Spachtelung der Poren zwischen den Schleifstufen. Einbau von Aluminium-Dehnfugen-Profilen und anschließender Verschluss mit dauerelastischem Fugenmaterial. Einpflege mit Polymerversiegelung.

Diesen Beitrag zu: