Nass-Schleifen von 1800 m² Gussasphalt-Estrich auf 3 Etagen in mehreren Schleifstufen zur Herstellung einer planen Ebene bis K220. Der Belag wurde zwischen den Schleifstufen mit entsprechendem Spachtelmaterial zum Verschließen der Poren gespachtelt und anschließend 2-fach versiegelt. Des Weiteren wurden im Außenbereich 500 m² Gussasphalt grob überschliffen um die Zuschläge (Gesteinkörnung) sichtbar zu machen.

Diesen Beitrag zu: